Legionellenprüfung nach TrinkwV

 

Was sind Legionellen?

Legionellen sind Bakterien, die normal im Süßwasser vorkommen und sich in einem Temperaturbereich
von 25 °C bis 45 °C vermehren.
Bei Temperaturen über 60 °C sterben sie ab. Nach aktuellen Schätzungen sind in Deutschland etwa 20.000 Erkrankungen pro Jahr auf Legionellen zurückzuführen. Aufgrund dieser hohen Anzahl sah sich der Gesetz- geber veranlasst, die Trinkwasserverordnung 2012
zu novellieren und die Betreiber von Warmwasser Aufbereitungsanlagen in die Pflicht zu nehmen. 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schöner Engineering GmbH